Start |  Kontakt

In unserem umfangreichen Angebot finden Sie bestimmt auch Ihren Lieblingssport!

Wir haben 85 regionale Sportgemeinschaften.
Sicherlich auch eine in Ihrer Nähe!









« zurück

28.08.2015

Tennismeisterschaften im Einzel 28.08.-30.08.2015

Bei traumhaften Wetter und hervorragender Stimmung setze sich bei den Damen Iris Weichold aus Köln vor Heike Jagiella durch.
In einem 5er-Feld platzierten sich nach Spielen „Jede gg. Jede“ als 3. Nina Wenner aus Kiel vor Julia Köhne (Mainz) und Stephanie Wenk (Köln)
 
Im Finale der Herren standen sich wie vor zwei Jahren Tim Jacobs (Düsseldorf/Mönchengladbach) und Gerald Ribbe (Bielefeld) gegenüber.
Diesmal hieß der Sieger Gerald Ribbe, der sich nach 3. Sätzen knapp im Match-Tie-Break durchsetze.
Das Finale der Nebenrunde gewann Harry Boltersdorf aus Bonn gg. Frank Dommers aus Düsseldorf.
 
Bei den Senioren Herren 50 behielt Peter Pardatscher aus Frankfurt gg. Bernd Eppels (Düsseldorf) in zwei Sätzen die Oberhand.
Die Nebenrunde gewann hier Stafan Groth (Bonn) gg. Wolfgang Leutheusser aus Saarbrücken.
 
Große Spiele und tolle Leistungen zeigten auch mal wieder die Spieler der Herren 60 Konkurrenz. Hier siegte am Ende Rainer Ludwig
gg. Günter Dinkel (beide Köln) in einem hochdramatischen Spiel im Match-Tie-Break des dritten Satzes mit 14:12.
In der Nebenrunde siegte in einem norddeutschen Duell Peter Gottschalk gg. Klaus Hartkopf.

Die zusätzlich ausgetragene Doppelkonkurrenz gewann das Köln/Bonner Duo Thomas Bücker/Eric Boltersdorf kampflos, da die
Paarung Jochen Steffens/Gerald Ribbe (Bonn/Bielefeld) leider aufgrund muskulärer Probleme bei Gerald Ribbe nicht mehr antreten konnte.

Wir Bonner bedanken uns bei allen Teilnehmern für faire Spiele, die uneingeschränkt gute Stimmung und ganz besonders beim Wettergott.
Wir freuen uns im nächsten Jahr auf die Mannschaftsmeisterschaften in einer anderen schönen Stadt.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.