Herzlich willkommen in der Sparte Wandern

Die Wandergruppe stellt sich vor                               

Zur Geschichte: Gegründet wurde die Wandergruppe vor gut 30 Jahren von Manfred F. C. Meyer, auch Beppo genannt. Sehr viele der Wanderer sind von Anfang an dabei und somit heute schon etwas älter…. Damals waren 27 Km Tagesleistung keine Seltenheit -  heute lassen wir einfach die 2 weg und sind auch mit uns zufrieden.  

Zur Gesundheit: Den besten Beweis, das Wandern sehr gesund ist, lieferte Fräulein Christoffers die mit 90 Jahren noch aktiv mit gewandert ist.

Zur Gemeinschaft: Gerd sagt immer: Es heißt Sportgemeinschaft. Und um die Gemeinschaft zu pflegen,  haben wir neben den aktiven Wanderern auch die Gruppe der Spaziergänger.

Zur Statistik: Übernommen habe ich die Wandergruppe mit 100 Mitgliedern, leider ist sie auf z. Zt. 85 geschrumpft.

Ich leite die Wandergruppe jetzt 10 Jahre, das sind 120 Wanderungen, d.h. es waren 3.000 bis 3.600 Wanderer unterwegs.

Meine ganz große Sorge: „Wandern for one“ (frei nach „Dinner for one“) – Und deshalb braucht die Wandergruppe dringend jugendlichen Nachwuchs!!!!!!!!!!!

Was wir so machen: Wir haben eine Wanderung pro Monat an einem Sonnabend. Dafür suche ich mir 12 Freiwillige, die jeweils eine Wanderung ausrichten = Wanderstrecke ausdenken und evtl. Probelaufen, dann die Lokale für das Mittagessen und Kaffeetrinken aussuchen, Einladung schreiben. Ich arbeite im Verborgenen: Bus bestellen, Preise kalkulieren, Listen schreiben, buchen etc. etc.

Wo es hingeht: Dazu liegt der Jahresplan 2011 bei. Die meisten Wanderungen sind ganz komfortabel mit eigenem Bus ab/an Cinemax.

Die Mehrtagesfahrt: Diese Fahrten sind sehr beliebt und immer sofort ausgebucht. Wir waren u.a.: mehrfach im Harz, in der sächsischen Schweiz, in Görlitz, an der Müritz, in Kühlungsborn und in diesem Jahr geht es nach Finsterwalde.

Die Großwanderung: Einmal im Jahr ist eine Großwanderung, da kommt der ganze Nordbereich zusammen. 2009 war Bremen Ausrichter. Da sind wir mit ca. 80 Teilnehmern von Knoops-Park – immer am Wasser lang – bis zur Waldschmiede Beckedorf gewandert. 2010 waren wir mit xx Teilnehmern in Wolfsburg dabei und 2011 geht es am 27. August nach Göttingen, näheres ist noch nicht bekannt.

Einmal Schnuppern?: Kein Problem. 1-3 Probewanderungen sind möglich, den Preis ermittel ich dann auf Anfrage.

Die Kollegen: Ehrlich, am Wochenende sind die ALLE ganz nett.

Zum Glück laufen die meisten Wanderungen wie geplant und ruhig ab, es gibt aber auch einiges, was man nie vergisst. Hier ein kleiner Auszug von Highlights und gut überstandener „Katastrophen“:

-Als Beppo sich in Wildeshausen verlaufen hatte, wir quer über eine nasse Wiese mussten  und aus den 27 km 37 wurden.

-Als das Lokal uns falsch eingetragen hatte: Wir kommen zum Mittagessen und alles war zu. -Nach wildem telefonieren klappte es dann eine Stunde später. Der „Entschuldigungsschnaps“ hat allen gut geschmeckt.

-Als im Februar 2010 die Wanderung wegen extremen Glatteises kurzerhand ins  Heimatmuseum verlegt wurde.

-Unser ehrmaliger Bundespräsident Karl (Kalli) Carstens hat ja die Bundesrepublik durchwandert. 2 x sind wir mit ihm mitgelaufen und 1 x ER mit UNS! Wir hatten eine Mehrtagesfahrt. Kalli Carstens ist mit zwei Sicherheitsbeamten angerückt. Unser damaliger 3. Direktor Tessen von Heydebreck „musste“ an der Wanderung teilnehmen. Und nun stehen in dem Gästebuch die  Unterschriften der Beiden nebenMEINER!                                       -2-

 

-2-

-Als wir zur Mehrtagesfahrt nach Rathen auf dem Bremer Hauptbahnhof stehen und es plötlzich heißt: Dieser Zug fällt heute leider aus – nehmen Sie bitte den Zug auf Bahnsteig eins und DAS mit 33 Personen und 97 Gepäckstücken. Der Aufenthalt war super. Dann kam die Rückfahrt am 03. Oktober und dann kam auf dem Bahnhof Leipiz gleich 2 x hintereinander: Dieser Zug fällt heute leider aus!!!!!!!! Irgendwie hat der Wanderführer es geschafft, dass uns als Schienenersatzverkehr ein Bus gestellt wurde. Seit diesem Schock richtet er leider keine Mehrtagesfahren mehr aus…………..

 

Früher stand die Direktion hinter der Sportgemeinschaft und alle Direktoren waren Mitglieder.

Heute spreche ich auf der Pensionärs-Weihnachtsfeier jeden neuen Direktor an, leider bisher ohne Erfolg. Dabei wäre unsere Wandergruppe eine so gute Gelegenheit, Bremen und um zu kennen zu lernen.

Wenn ich Azubis wegen der Wandergruppe anspreche, gucken die mich an, als käme ich von einem anderen Stern……….

Trotzdem hoffe ich, dass der eine oder andere neugierig geworden ist.

Zu meiner Person:

Name: Dietgard Diederitz; Jahrgang 1944; Eintritt in die Bank: 1973. Bis November 1997 Gehaltsabrechnung in Bremen, dann hat man meinen Schreibtisch nach Hamburg gestellt und so konnte ich noch 2 ½ Jahre das Leben in vollen Zügen genießen. 2000 bin ich in Vorruhestand gegangen und seitdem Spartenleiter der Wander-Gruppe.

 

Und so bin ich zu erreichen: Telefon: 0421/441669 (AB, bitte unbedingt die Tel. Nr. ansagen!) oder Diederitz @ t-online. De

 

Bis bald

D. Diederitz

 

 



Spartenleiterin

Dietgard Diederitz

Spartenbeitrag

halbjährlich 18 Euro

Dokumente

Vereinssportangebot Bergsport

Wandern

Zeitraum

laufend

Beitrag für Mitglieder:

halbjährlich 18 Euro

Ansprechpartnerin

Dietgard Diederitz

Nähere Informationen zu unserem Sportangebot erhalten Sie beim Ansprechpartner.

Anschrift der Sportgemeinschaft

Domshof 25
28195 Bremen

0421 / 3674654
sg-bremen@db-sport.de
db-sport.de/bremen

Vorstand

Klaus Hardegen

Ansprechpartner

Klaus Hardegen
Werner Neumann

Fotogalerien der Sportgemeinschaft