Start |  Kontakt

In unserem umfangreichen Angebot finden Sie bestimmt auch Ihren Lieblingssport!

Wir haben 85 regionale Sportgemeinschaften.
Sicherlich auch eine in Ihrer Nähe!

Aufnahmeantrag

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus und drucken es im nächsten Schritt. Das unterschriebene Original senden Sie bitte an die Sportgemeinschaft Ihrer Wahl.

Die eingegebenen Daten werden nicht elektronisch gespeichert oder an die Sportgemeinschaft übermittelt!

Zusätzliche Informationen wie Beitragshöhen etc. erfragen Sie am besten telefonisch bei ihrer Sportgemeinsschaft.

Vielen Dank!

Ich beantrage die Aufnahme in die Sportgemeinschaft Deutsche Bank Deutschland e.V.. Es gilt die Satzung der Sportgemeinschaft Deutsche Bank e.V. (SG).


Angaben zur Person





Büro:





Privat:







Ich möchte der SG Deutsche Bank ab



in folgenden Sparten:





Der Halbjahresbeitrag in Höhe von ______ € wird Ihnen dann immer am 15.01. und 15.07. eines jeden Jahres von Ihrem Konto eingezogen. Sollte der 15.01. und/oder der 15.07. nicht auf einen Bankarbeitstag fallen, findet der Einzug am nächstfolgenden Bankarbeitstag statt.

Kündigung

Der Austritt aus dem Verein erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand der örtlichen Sportgemeinschaft. Der Austritt kann nur unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Wochen zum 30.06. und 31.12. des Jahres erklärt werden. Zur Einhaltung der Kündigungsfrist ist der rechtzeitige Zugang der Kündigungserklärung erforderlich.


SEPA-Basislastschriftmandat

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats an:

Sportgemeinschaft Deutsche Bank Deutschland e.V., Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE07ZZZ00000188217

Mandatsreferenz: Die Mandatsreferenz entspricht Ihrer Mitgliedsnummer.

Ich ermächtige die SG Deutsche Bank Deutschland e.V. Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der SG Deutsche Bank Deutschland e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriten einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Mandat gilt für wiederkehrende Zahlungen.










Dieses SEPA-Lastschriftmandat gilt für das Vereinsmitglied: